Sie befinden sich hier

Inhalt

Wer seine Nacht wach und womöglich unter Einfluss legaler Drogen in St.Wendel verbringen möchte hat begrenzte, dennoch attraktive Möglichkeiten dies zu tun. Es gibt zahlreiche Kneipen, Shishabars und Discotheken zu besuchen.

Besonders hervorzuheben ist die wohl subjektiv beliebteste Musikkneipe Spinnrad. Dort treffen sich an einem gewöhlichen Freitag Abend genügend junge Menschen um das ZN 14 zu überfüllen. Das gleiche gilt für jeden Samstag. Jeden Tag ist irgendeine Aktion wie zum Beispiel dass man mit der Bedienung um 5 weitere Bier würfeln kann. Auch an Feiertagen wie Weihnachten oder Ostern kann man dort Gesellschaft finden. Offen ist meist bis morgens gegen 6, je nach Kundschaft.

Wen Kneipen nicht oder nur vor Mitternacht interessieren findet die Discothek Lindenau vielleicht ansprechend. Diese lockt mit Studenten aus Trier, Saarbrücken und Birkenfeld, sowie anderen Mitmenschen aus unserem Alter. Auch zu berücksichtigen ist die tolle Atmosphäre und der Billiardtisch, welcher mein persönliches Lieblingsargument darstellt. Einziges Makel sind die Öffnungszeiten, denn diese Discothek macht bereits um 3 Uhr nachts zu.


Nach 3 Uhr nachts schwärmen dann immer große Menschengruppen von der Lindenau ins Flash, eine weitere Discothek. Geheimtipp: Wer sich in der Lindenau einen Stempel holt, muss im Flash keinen Eintritt mehr zahlen. Der ist nach 3 allerdings ohnehin frei. Hier landen im Laufe der Nacht fast alle jungen Menschen, die es sich in den Kopf gesetzt haben zu feiern. Es gibt 2 floors mit verschiedener Musik je nach Tag und Special. Wer einfach nur in Ekstase tanzen will oder nach Gesellschaft sucht, findet dort sicher etwas.

Allerdings rate ich euch davon ab in Discotheken nach Gesellschaft zu suchen. Viel Spass !

Kontextspalte