Sie befinden sich hier

Inhalt

Semesterticket

Wo ist das Semesterticket gültig?

Das Semesterticket gilt im ganzen Bereich des RNN. Zum RNN gehören die Landkreise Birkenfeld, Bad Kreuznach, Mainz-Bingen, sowie der nördliche Teil des Landkreises Alzey-Worms. Auch die Städte Mainz und Wiesbaden mit ihrem Innenstadtverkehr gehören vollständig dazu. Weiterhin kann man mit dem Semesterticket über die Nahetalbahn (Kursbuchstrecke 680) von Neubrücke mit dem Regionalexpress und der Regionalbahn via Türkismühle, St. Wendel und Neunkirchen nach Saarbrücken fahren.

Kann man mit dem Semesterticket nach Trier fahren?

 

Nein, du musst dir im Bus von Türkismühle nach Trier eine Fahrkarte kaufen, oder eine Fahrkarte für den Zug von Saarbrücken nach Trier. Zur Zeit haben wir keine Nutzung mit den zuständigen Verkehrsträgern vereinbart.

Warum gibt es keine Möglichkeit mit dem Semesterticket im Saarland (außer Bahnstrecke Neubrücke-Saarbrücken) zu fahren?

Der Umwelt-Campus ist eine rheinland-pfälzische Hochschule, d.h. dass wir auch nur für unser Bundesland Verträge mit sozialverträglichen Konditionen abschließen können. Ein Vertragsabschluss mit dem saarVV würde zu einer immensen Verteuerung des Semestertickets und damit einer Erhöhung des Semesterbeitrages führen, da wir keine Bezuschussung vom Land erhalten. Des Weiteren bietet der saarVV im Moment auch keine Möglichkeit für den Erwerb eines Anschlusstickets an. Eine Einbeizehung des saarVV ist unter diesen Konditionen nicht zu vertreten.

Ich nutze das Semesterticket nicht, kann ich das Geld zurückerstattet bekommen?

Beachte die Seite "FAQ Semesterticketrückerstattung".

Semesterticketrückerstattung

Wie stelle ich einen Antrag auf Rückerstattung des Semestertickets?

In dem das Antragsformular ausgefüllt wird und mit allen geforderten Unterlagen und dem Studierendenausweis bis zum 15. September im Wintersemester bzw. zum 15. März des Sommersemesters beim AStA-Büro eingereicht oder postalisch zugesendet wird. Adresse ist: AStA Umwelt-Campus, Campusallee 9914, 55768 Neubrücke.

Wann kann ich mir das Semesterticket zurückerstatten lassen?

Die Rückerstattung ist bei einem nachweisbaren mindestens zwölfwöchigen, studienbedingten Aufenthalt während eines Semesters außerhalb des Gültigkeitsbereiches des Semesterticket möglich.

Warum muss ich meinen Studierendenausweis in Verwahrung geben?

Der Studierendenausweis ist nicht nur Bib-Ausweis, sondern auch Fahrkarte. Leider haben wir keine Möglichkeit die Karte als Fahrausweis ungültig zu machen. Wir sind von unseren Vertragspartner*innen angehalten dafür Sorge zu tragen, dass nur Leute mit Semesterticket Bus und Bahn fahren, deswegen nehmen wir die Karten für ein ganzes Semester in Aufbewahrung. Ansonsten würden wir Schwarzfahrerei fördern.

Wann kriege ich meinen Studierendenausweis wieder zurück?

Der Studierendenausweis kann dann bei uns wenn das neue Semester beginnt abgeholt werden. Sollte sich was ändern, bekommt ihr eine entsprechende Infomail.

Kann ich Klausuren mitschreiben, wenn ich mein Semesterticket zurückerstatten lasse und den Studierendenausweis entsprechend in Aufbewahrung gebe?

Wer seine Semesterticketrückerstattung beantragt kann auch ohne Studierendenausweis Klausuren mitschreiben. Schließlich seit ihr ja ordentlich zurückgemeldet, nur seit ihr nicht das ganze Semester am Campus. Solltet ihr zu einer Klausur kommen, habt ihr eure Studierendenbescheinigung und euren Personalausweis mitzuführen, diese gelten als Studierendenausweisersatz.

Kann ich die Studierendenbescheinigung als Semesterticket nutzen?

Das Mitführen der Studierendenbescheinigung als Semesterticket ist nicht erlaubt, ihr müsst euch bei Anreise mit Bus und Bahn eine Fahrkarte kaufen, schließlich habt ihr kein Semesterticket  für das Semester, für welches ihr euch befreien lasst. Alles andere ist Schwarzfahren.

Ich war in einem vorangegangen Semester im Ausland/Urlaub/praktische Studienphase etc. und habe keine Rückerstattung beantragt, ist dies nachträglich möglich?

Die nachträgliche Rückerstattung für ein vergangenes Semester, sei es weil die Rückerstattung nicht beantragt/angeboten/angekündigt wurde oder aus technischen Gründen nicht möglich war, ist leider nicht möglich.

Habe ich einen rechtlichen Anspruch auf die Rückerstattung des Semestertickets?

Es besteht weiterhin kein rechtlicher Anspruch auf Rückerstattung des Semestertickets. Die Rückerstattung ist eine freiwillige Leistung des AStA's. Unsere Vertragspartner*innen räumen uns ein, die Rückerstattung zu beantragen, letzten Endes haben diese das letzte Wort.

Was muss alles dem Antrag beigelegt werden?

Bitte legt, wenn ihr eine Erstattung beantragt, wirklich alle zugehörige Kopien der Unterlagen bei, die mit eurem Auslandssemester, Praxissemester/-phase, Thesisphase zusammenhängen, wie erste Seiten der Laufzettel, Verträge, Studierendenbescheinigung, Bescheinigungen von akad. Auslandsamt/Studierendensekretariat/Prüfungsamt bei. Lieber ein paar Seiten zu viel, als zu wenig.

Bis wann muss der Antrag eingereicht werden?

Sendet bitte alle Unterlagen ein, insbesondere euren Studierendenausweis. Ihr sendet am besten euren Antrag  zu Beginn des neuen Semesters (1. September Sommersemester/1.März Wintersemester) ein, spätestens 15. September/15. März muss euer Antrag mir vorliegen. Danach gibt es keine Möglichkeit mehr eine Rückerstattung zu beantragen.

Ich bin schwerbehindert und habe deswegen Anspruch auf kostenlose Beförderung mit dem ÖPNV:

Wer schwerbehindert mit Personenbeförderungsberechtigung ist, füllt den Antrag aus und heftet eine Kopie des Beiblattes zur Personenbeförderung und zugehörige Wertmarke bei.